Umsatz

Der Umsatz (auch Erlös) bezeichnet in der Betriebswirtschaftslehre die wertmäßige Erfassung des Absatzes eines Unternehmens, also den Gegenwert, der einem Unternehmen in Form von Geld oder Forderungen durch den Verkauf von Waren (Erzeugnissen) oder Dienstleistungen sowie aus Vermietung oder Verpachtung zufließt.

Umsatzsteuer

Die Umsatzsteuer (USt) ist eine Steuer, die den Austausch von Lieferungen und sonstigen Leistungen (= Umsatz) besteuert. Bemessungsgrundlage ist der Erlös, den ein Unternehmer für seine Leistungen im Inland erzielt. Die Umsatzsteuer wird prozentual vom Nettoerlös berechnet und bildet zusammen mit diesem den vom Lieferungs-/Leistungsempfänger zu entrichtenden Preis.