Wettbewerbsrecht

Als Wettbewerbsrecht wird das Rechtsgebiet bezeichnet, das staatliche Eingriffe zur Förderung des marktwirtschaftlichen Wettbewerbs zum Inhalt hat.